Logo von Cityinfo-koeln.de - Das alternative Köln Portal zur Rheinmetropole!
kostenlose Gewinnspiele
Glossar 0-9, A B-C D-E F-G H-J K L-M N-O P-S T-Z
Wichtige Anzeigen
Stadtplan
Stadtplan Koeln
Fahrplan
Wichtige Telefonnummern
Notruf:
Rettung & Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Allgemeiner ärztlicher Notdienst
01805 / 044100
Zahnärztlicher Notdienst
01805 / 986700
RheinEnergie Störungsmeldung
0180 / 2222600
Fahrplan u Tarifsauskunft KVB
01803 / 50 40 30
Urlaubsziele in den Alpen

Landkreis Köln

Der Landkreis Köln entstand im Jahr 1816 aus den Kantonen Brühl, Dormagen, Weiden und Mairie Deutz, die vormals zu Frankreich bzw. zum Generalgouvernement Berg gehört hatten.
 

Langel

Karte Langel - Urheber: WP-User: TUBS - CC BY-SA 2.0 (commons.wikimedia.org)Im Stadtteil Langel kann man nicht nur den Rhein entlang spazieren, sondern auch ins bunte Kölner Vereinsleben eintauchen
 

Lanxess Arena

Lanxess Arena - Foto: Hans Peter Schaefer - GNU-FDLDie Lanxess Arena ist eine 83.700m² große Halle in Köln, die für die unterschiedlichsten Veranstaltungen genutzt wird. Regelmäßig werden hier die Spiele der Kölner Haie ausgetragen, aber auch Konzerte, Musicals oder Kongresse finden in der Arena statt.
 

Libur

Karte Libur - Urheber: WP-User: TUBS - CC BY-SA 2.0 (commons.wikimedia.org)Wer durch den Libur spaziert, hat kaum das Gefühl, sich in einer Großstadt zu befinden: Nur knapp 200 Einwohner zählt der ruhige und grüne Stadtteil.
 

Lind

Karte Lind - Urheber: WP-User: TUBS - CC BY-SA 2.0 (commons.wikimedia.org)Lind ist ein Stadtteil im Südosten Kölns, der heute noch größtenteils landwirtschaftlich genutzt wird. Neben netten Wohnmöglichkeiten hat hier das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt eine wichtige Forschungsstelle.
 

Lindenthal

Karte Lindenthal - Urheber: WP-User: TUBS - CC BY-SA 2.0 (commons.wikimedia.org)Abwechslungsreich wie kaum ein anderer Stadtteil Kölns präsentiert sich ein interessantes und dicht besiedeltes Areal im Westen der Dommetropole.
 

Lindweiler

Karte Lindweiler - Urheber: WP-User: TUBS - CC BY-SA 2.0 (commons.wikimedia.org)Lindweiler ist der vor allem als Wohngegend bekannt ist. Der Stadtteil wandelte sich im vergangenen Jahrhundert vom armen landwirtschaftlich geprägten Gebiet zu einer dicht bebauten Wohngegend.
 

Lit.Cologne

Lit.cologne - Urheber: Elke Wetzig - Lizenz: GNU-FDL - Quelle: WikipediaDas internationale Literaturfestival lit.Cologne wird alljährlich im März in der Domstadt Köln veranstaltet. Es fand 2001 erstmals statt und hat sich seither zu einem der größten Literaturfestivals Europas und allemal zum größten und populärsten in Deutschland entwickelt.
 

Literaturhaus Köln

Literaturhaus KölnWie facettenreich das geschriebene Wort sein kann, zeigt das Literaturhaus anhand klassischer und szenischer Lesungen, Debatten, Vorträge, Performances, Ausstellungen und vielem mehr.
 

Live Music Hall

Ausgehen in Köln - Quelle: fotolia.deSeit dem Jahr 1990 gibt es in der in Köln-Ehrenfeld gelegenen Live Music Hall Konzerte und Partys satt. Ungefähr 2.000 bis 2.500 Menschen finden in der größten Veranstaltungshalle Ehrenfelds Platz, die von den Kölnern auch mit LMH oder Live abgekürzt wird.
 

Longerich

Karte Longerich - Urheber: WP-User: TUBS - CC BY-SA 2.0 (commons.wikimedia.org)Vereine prägen das Leben Kölns und das ist auch in diesem Stadtteil nicht anders: Egal ob Karnevalsverein oder Sportclub, hier kommt jeder Bewohner auf seine Kosten.
 

Lövenich

Karte Lövenich - Urheber: WP-User: TUBS - CC BY-SA 2.0 (commons.wikimedia.org)Auf den Spuren der Vergangenheit alte Kirchen entdecken und danach die Kölner Küche entdecken: So könnte ein gemütlicher Tag in Kölns Vororten verbracht werden.
 

Marienburg

Karte Marienburg - Urheber: WP-User: TUBS - CC BY-SA 2.0 (commons.wikimedia.org)Jede Stadt hat seine exklusiven Stadtteile, die mit prunkvollen Villen und schönen Parkanlagen punkten, so auch Köln.
 

Marienfeld

Marienfeld - Foto: Frank Herz - Public DomainWallfahrtsort und Naherholungsgebiet zugleich. Am XX. Weltjugendtag 2005 diente das Marienfeld als Veranstaltungsort und wurde seither zu einer Stätte der Ruhe und Erholung umgestaltet.
 

Mauenheim

Karte Mauenheim - Urheber: WP-User: TUBS - CC BY-SA 2.0 (commons.wikimedia.org)Köln gilt als Vorreiter für Sozialbauten, die hier schon im frühen 20. Jahrhundert entstanden. Ein besonders sehenswertes Beispiel ist der Grüne Hof in diesem gemütlichen Stadtteil.
 

Mediapark

Mediapark - Foto: Evrim Sen. - Lizenz: CC-BY-SA-2.0Der Mediapark Köln gilt als einzigartiges städtebauliches Projekt und kombiniert Wohnfläche, Kultur und Business.
 

Melaten-Friedhof

Melaten-Friedhof - Grafik von WP-User: Pitichinaccio - Lizenz: Public DomainDer Kölner Zentralfriedhof ist nicht nur Ort des Todes, sondern auch ein Stück deutscher Geschichte.
 

Merheim

Karte Merheim - Urheber: WP-User: TUBS - CC BY-SA 2.0 (commons.wikimedia.org)Im rechtsrheinischen Osten Kölns befindet sich eine sogenannte „Vereinshochburg“ –in historischer Hinsicht bietet der Stadtteil überraschend Interessantes.
 

Merkenich

Karte Merkenich - Urheber: WP-User: TUBS - CC BY-SA 2.0 (commons.wikimedia.org)Industrie, Landleben und nette Wohnhäuser schließen einander nicht aus, wie dieser Stadtteil beweist.
 

Meschenich

Karte Meschenich - Urheber: WP-User: TUBS - CC BY-SA 2.0 (commons.wikimedia.org)Problembezirk und Kulturenmix – das echte Köln entdeckt man oft erst, wenn man sich etwas von der Innenstadt entfernt.
 

Mikwe (Judenbad)

Mikwe - Foto: Willy horsch - GNU-FDLDas Wort Mikwe stammt aus dem Hebräischen und bedeutet so viel wie „Ansammlung lebendigen Wassers“.
 

Millowitsch-Theater

Millowitsch Theater - Foto: WP-User: Superbass - Lizenz: GNU-FDLDer erste Millowitsch, den wir aus den Quellen kennen war ein Puppenspieler, der diese Tradition an seinen Sohn Franz Andreas weitergab. Er verdiente sein Brot damit, an der rechtsrheinischen Seite die Passanten, die auf die Öffnung der Schiffsbrücke warteten mit seinen Schauspielen zu unterhalten.
 

Mittelalter-Weihnachtsmarkt

Mittelalter Weihnachtsmarkt - (c) by mittelalter-weihnachtsmarkt.deNû dô die wîhenahten kamen, die leute grôze kerzen nâmen, vackeln unde ander licht und wart die naht dâ alsô licht. Diese (besser verständlich gemachte) Passage aus der Mitte des 13. Jahrhunderts macht klar, dass bereits im ach so dunklen Mittelalter die Städte schon in frommer Vorfreude hell erleuchtet waren zur schönsten Zeit des Jahres, Weihnachten.
 

Monteure Theater

Screenshot monteure TheaterDas freie Theater geht seit 1988 als Tournee-Theater mit Produktionen für Kinder und Jugendliche auf Reisen.
 

Museum für Angewandte Kunst

Museum für Angewandte Kunst -  Urheber: Raimond Spekking - Lizenz: GNU-FDLOb zeitgenössische Kunst oder historische Sammlerobjekte - im Museum für Angewandte Kunst kommen sowohl Kunstliebhaber als auch Hobby-Museumsbesucher voll und ganz auf ihre Kosten.
 

Museum für Ostasiatische Kunst

MUSEUM FÜR OSTASIATISCHE KUNST - Foto: Wikipedia-User: Factumquintus - Lizenz: GNU-FDLEin besondere Ort, der Kunst aus China, Korea und Japan zusammenbringt.
 

Museum für verwandte Kunst

Screenshot Museum für verwandte KunstDas Museum für verwandte Kunst in Köln ist für seine vielseitigen Themenausstellungen berühmt, die abstrakte und moderne Kunst kombinieren.
 

Museum Ludwig

Museum Ludwig - Fotograf: Thomas Robbin - Lizenz: GNU-FDLDas Museum Ludwig befindet sich südöstlich des Kölner Doms und des Hauptbahnhofes und ist in Besitz einer Sammlung moderner Kunst, einer Sammlung historischer Fotografie (das so genannte Agfa-Photo-Historama) und einer hervorragenden Kunst- und Museumsbibliothek.
 

Museum Schnütgen

Basilika St. Cäcilien als Standort des Museums Schnütgen -  Foto: Hans Peter Schaefer - Lizenz: GNU-Das Museum Schnütgen ist einer der bedeutenden Plätze für die Ausstellung mittelalterlicher Kunst in Europa.
 

Musica Antiqua

Musik - Quelle: fotoliaDie Musica Antiqua war eines der wenigen deutschen Klassik-Ensembles, das sich bei Musikfans rund um den Globus größter Beliebtheit erfreute. Im November 2006 haben die populären Musiker jedoch ihre Trennung bekannt gegeben.
 

Musiktheater Werkschutz

Kunsthaus Rhenania - © Raimond Spekking - CC-BY-SA-3.0 & GFDLEines der Höhepunkte der freien Theaterszene Kölns, das Experimentelles auf ungewohnte Art mit Ballettszenen verbindet.
 

Mutzen

Muze - Foto: WP-User: me - CC BY-SA 3.0Unglaublich lecker und nicht gerade etwas für Kalorienzähler – die traditionellen Mutzen sind in jeder Hinsicht eine süße Versuchung aus dem Rheinland.
 

Mutzenmandeln

Muzemandel - Foto: WP-User: me - CC BY-SA 3.0Diese kleinen Naschereien haben mit den Mutzen einiges gemeinsam, verwechseln darf man sie aber trotzdem nicht.
 

Mülheim

Karte Mülheim - Urheber: WP-User: TUBS - CC BY-SA 2.0 (commons.wikimedia.org)Beachclub, Popkonzerte und sehenswerte Kirchen - Der bevölkerungsreichste Stadtteil Kölns hat seinen Bewohnern und Besuchern Einiges zu bieten.
 

Müngersdorf

Karte Müngersdorf - Urheber: WP-User: TUBS - CC BY-SA 2.0 (commons.wikimedia.org)Der 1. FC Köln und sein Stadion ziehen jährlich tausende Fußballfans in diesen vielfältigen Stadtteil, der aber auch sonst Einiges bieten kann.
 
Entdecken und genießen.
Schiff am Rhein Theaterticket - Quelle: fotolia.de Museum Ludwig - Fotograf: Thomas Robbin - Lizenz: GNU-FDL
Sehenswertes von A-Z
Voller Leben und Geschichte, die dem Besucher jede Menge Highlights bieten.
Theater von A-Z
Mit weit über 60 registrierten Institutionen verfügt die Stadt über eine blühende Szene.
Museen von A-Z
Kölns Museen sind mehr als nur Schlechtwetter Programm, hier wird anschaulich und unterhaltsam präsentiert.

Fritz-Encke-Volkspark - Foto: Willy Horsch - GNU-FDL Karte Stadtteil Köln Köln erkunden
Parks und Grünflächen
Hier scheint die Natur ein ständiger Begleiter zu sein.
Stadtteile und Bezirke
Köln gliedert sich in 86 Stadtteile, die in neun Bezirken zusammengefasst sind.
Köln erkunden
Finden Sie empfohlene Rundwege, Stadtrundfahrten und die besten Stadtführungen.
Hinweis: Texte oder -ausschnitte dürfen ohne Zustimmung von Cityinfo-koeln.de nicht reproduziert werden!