Logo von Cityinfo-koeln.de - Das alternative Köln Portal zur Rheinmetropole!
kostenlose Gewinnspiele
Glossar 0-9, A B-C D-E F-G H-J K L-M N-O P-S T-Z
Wichtige Anzeigen
Stadtplan
Stadtplan Koeln
Fahrplan
Wichtige Telefonnummern
Notruf:
Rettung & Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Allgemeiner ärztlicher Notdienst
01805 / 044100
Zahnärztlicher Notdienst
01805 / 986700
RheinEnergie Störungsmeldung
0180 / 2222600
Fahrplan u Tarifsauskunft KVB
01803 / 50 40 30
Urlaubsziele in den Alpen

Deutz-Chor

Screenshot Deutz-Chor
Acht Mitarbeiter des Kölner Motorenherstellers Deutz AG gründeten im März 1946 den Deutz-Chor, dem heute mehr als 100 begeisterte Sänger angehören.
Seit Mai 2000 leitet der Bonner Dirigent, Komponist und Pianist Heinz Walter Florin den Chor, dessen vielseitige Auftritte und erfolgreiche Konzertreisen immer wieder in der Presse gelobt werden. Besonders beeindruckte 1996 eine ausgedehnte USA-Tournee und 2008 eine China-Reise, in deren Rahmen über 100 Chormitglieder drei Wochen in dem fernöstlichen Land verbrachten. Dabei besuchten sie als Repräsentanten von Köln die Partnerstadt Peking, trafen Kunden und Kollegen in Dalian (wo die Deutz AG einen Standort aufgebaut hat) und beeindruckten mit ihren stimmlichen Leistungen. Die Sänger traten gemeinsam mit verschiedenen chinesischen Orchestern auf, sodass vor Ort noch intensiv geprobt werden musste, um alle Kultur- und Sprachbarrieren zu meistern.

Auch die Aufführung von Gustav Mahlers 8. Symphonie in Es-Dur erregte im Sommer 2009 großes Aufsehen: In Zusammenarbeit mit mehreren Kölner Chören und hochkarätigen Solisten wurde die „Symphonie der Tausend“ in der Kölner Philharmonie aufgeführt und von den Kritikern in höchsten Tönen gelobt. Neben verschiedenen Auftritten gehören zu den regelmäßigen Aktivitäten auch besinnliche Konzerte in der Vorweihnachtszeit.
Organisiert wird der Deutz-Chor von einem Vorstand aus 16 Mitgliedern. Die Firma unterstützt die Aktivitäten und sieht den Chor als ihre musikalische Visitenkarte.

www.deutz-chor.de
Druckansicht öffnen

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:
» DİTİB-Zentralmoschee
» DaS Theater
» Dellbrück
» Deutsche Sporthochschule Köln
» Deutsche Zentralbibliothek für Medizin
» Deutscher Bühnenverein (DBV)
» Deutscher Evangelischer Kirchentag 2007
» Deutsches Sport und Olympia Museum
» Deutz
» Deutzer Brücke
» Dieter Wellershoff
» Dom
» Domplatte
» Domschatzkammer Köln
» Drama Köln e.V.
» Dreikönigenschrein im Kölner Dom
» Duft-Museum
» Dünnwald
» Edith Stein
» Ehrenfeld
» Eifel
» Eifelwasserleitung
» Eigelsteintorburg
» Eil
» Elsdorf
» Ensen
» Erftstadt
» Erzbischof von Köln
» Erzbischöfliches Diözesanmuseum (Kolumba)
» Erzbistum Köln
» Esch/Auweiler
Entdecken und genießen.
Schiff am Rhein Theaterticket - Quelle: fotolia.de Museum Ludwig - Fotograf: Thomas Robbin - Lizenz: GNU-FDL
Sehenswertes von A-Z
Voller Leben und Geschichte, die dem Besucher jede Menge Highlights bieten.
Theater von A-Z
Mit weit über 60 registrierten Institutionen verfügt die Stadt über eine blühende Szene.
Museen von A-Z
Kölns Museen sind mehr als nur Schlechtwetter Programm, hier wird anschaulich und unterhaltsam präsentiert.

Fritz-Encke-Volkspark - Foto: Willy Horsch - GNU-FDL Karte Stadtteil Köln Köln erkunden
Parks und Grünflächen
Hier scheint die Natur ein ständiger Begleiter zu sein.
Stadtteile und Bezirke
Köln gliedert sich in 86 Stadtteile, die in neun Bezirken zusammengefasst sind.
Köln erkunden
Finden Sie empfohlene Rundwege, Stadtrundfahrten und die besten Stadtführungen.
Hinweis: Texte oder -ausschnitte dürfen ohne Zustimmung von Cityinfo-koeln.de nicht reproduziert werden!