Logo von Cityinfo-koeln.de - Das alternative Köln Portal zur Rheinmetropole!
kostenlose Gewinnspiele
Glossar 0-9, A B-C D-E F-G H-J K L-M N-O P-S T-Z
Wichtige Anzeigen
Stadtplan
Stadtplan Koeln
Fahrplan
Wichtige Telefonnummern
Notruf:
Rettung & Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Allgemeiner ärztlicher Notdienst
01805 / 044100
Zahnärztlicher Notdienst
01805 / 986700
RheinEnergie Störungsmeldung
0180 / 2222600
Fahrplan u Tarifsauskunft KVB
01803 / 50 40 30
Urlaubsziele in den Alpen

Erftstadt

Schloss Gymnich in Erftstadt - Foto: WP-User: Tohma (talk) - Lizenz: GNU-FDL
Erftstadt befindet sich im Rhein-Erft-Kreis in Nordrhein-Westfalen rund 20 Kilometer südwestlich von Köln und wurde erst 1969 im Rahmen der Kommunalreform gegründet.
Insgesamt besteht Erftstadt aus 14 Stadtteilen und grenzt an den 880 km² großen Naturpark Rheinland, einem Erholungsgebiet mit einer Wald- und Seenlandschaft, die 1920 rekultiviert wurde. Heute laden hier rund 40 Seen zum Baden, Angeln und Erholen ein.

Erftstadt verfügt außerdem über ein sehr gut ausgebautes Radwegenetz, das an vielen Sehenswürdigkeiten vorbeiführt. Dazu zählen beispielsweise die Lechenicher Landesburg und das Schloss Gracht, in dem die „European School of Management and Technology“ untergebracht ist. Bekannt geworden ist Erftstadt auch durch das Gymnicher Schloss, das von 1971 bis 1990 das Gästehaus der Bundesregierung war, wo zahlreiche Persönlichkeiten untergebracht waren. In der Gymnicher Mühle, die früher zum Schlossbesitz gehörte, gibt es auch eine Falknerei, wo man die Tiere in regelmäßig stattfindenden Flugvorführungen beobachten kann.
Nach wie vor ist Erftstadt eine äußerst beliebte Wohngegend, die wegen ihres kleinstädtischen Flairs vor allem von Menschen aus Großstädten sehr geschätzt wird.

www.erftstadt.de


 
Druckansicht öffnen

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:
» DİTİB-Zentralmoschee
» DaS Theater
» Dellbrück
» Deutsche Sporthochschule Köln
» Deutsche Zentralbibliothek für Medizin
» Deutscher Bühnenverein (DBV)
» Deutscher Evangelischer Kirchentag 2007
» Deutsches Sport und Olympia Museum
» Deutz
» Deutz-Chor
» Deutzer Brücke
» Dieter Wellershoff
» Dom
» Domplatte
» Domschatzkammer Köln
» Drama Köln e.V.
» Dreikönigenschrein im Kölner Dom
» Duft-Museum
» Dünnwald
» Edith Stein
» Ehrenfeld
» Eifel
» Eifelwasserleitung
» Eigelsteintorburg
» Eil
» Elsdorf
» Ensen
» Erzbischof von Köln
» Erzbischöfliches Diözesanmuseum (Kolumba)
» Erzbistum Köln
» Esch/Auweiler
Entdecken und genießen.
Schiff am Rhein Theaterticket - Quelle: fotolia.de Museum Ludwig - Fotograf: Thomas Robbin - Lizenz: GNU-FDL
Sehenswertes von A-Z
Voller Leben und Geschichte, die dem Besucher jede Menge Highlights bieten.
Theater von A-Z
Mit weit über 60 registrierten Institutionen verfügt die Stadt über eine blühende Szene.
Museen von A-Z
Kölns Museen sind mehr als nur Schlechtwetter Programm, hier wird anschaulich und unterhaltsam präsentiert.

Fritz-Encke-Volkspark - Foto: Willy Horsch - GNU-FDL Karte Stadtteil Köln Köln erkunden
Parks und Grünflächen
Hier scheint die Natur ein ständiger Begleiter zu sein.
Stadtteile und Bezirke
Köln gliedert sich in 86 Stadtteile, die in neun Bezirken zusammengefasst sind.
Köln erkunden
Finden Sie empfohlene Rundwege, Stadtrundfahrten und die besten Stadtführungen.
Hinweis: Texte oder -ausschnitte dürfen ohne Zustimmung von Cityinfo-koeln.de nicht reproduziert werden!