Logo von Cityinfo-koeln.de - Das alternative Köln Portal zur Rheinmetropole!
kostenlose Gewinnspiele
Glossar 0-9, A B-C D-E F-G H-J K L-M N-O P-S T-Z
Wichtige Anzeigen
Stadtplan
Stadtplan Koeln
Fahrplan
Wichtige Telefonnummern
Notruf:
Rettung & Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Allgemeiner ärztlicher Notdienst
01805 / 044100
Zahnärztlicher Notdienst
01805 / 986700
RheinEnergie Störungsmeldung
0180 / 2222600
Fahrplan u Tarifsauskunft KVB
01803 / 50 40 30
Urlaubsziele in den Alpen

Beethovenpark

Beethovenpark Köln-Sülz - Foto: Gudrun Velten - Lizenz: GNU-FDL
Vor allem im Sommer ist der Andrang auf den Park sehr hoch, da er genügend Schatten für die heißen Tage bietet.
Daten und Fakten
Der Beethovenpark liegt im Kölner Stadtteil Sülz, entlang der Militärringstraße, und gehört zum Äußeren Grüngürtel Kölns. Obwohl das Projekt die gesamte Stadt zu umgrünen fehlschlug, entstanden in den 1920er Jahren einige Grünanlagen, die insgesamt eine Fläche von achthundert Hektar ausmachen. Der Beethovenpark gehört auch zu diesen. Er alleine ist 40,4 Hektar groß. Errichtet wurde der Park nach den Plänen von Friedrich August Ernst (genannt Fritz) Encke, der zwischen 1861 und 1931 lebte. Encke war ein deutscher Gartenarchitekt der viele Parkanlagen und Plätze in Köln entwarf.

Die Parkanlage
Das Zentrum des Parks bildet eine kleine Pappelgruppe. Außerdem stehen den Parkbenutzern eine Liegewiese, ein kleines Wäldchen und mehrere Sportplätze zur Verfügung. Vor allem im Sommer ist der Andrang auf den Park sehr hoch, da er genügend Schatten für die heißen Tage bietet.
Durch die weitläufige Grünfläche findet man reichlich Platz um Fußball zu spielen. Außerdem ist der Park durch seine Hundefreilaufzone, auch bei Hundebesitzern sehr beliebt.
Auch zum Grillen lädt der Beethovenpark ein, oder zum Einkehren in einen nahe gelegenen Biergarten.

Neuenhöfer Allee, 50935 Köln

 
Druckansicht öffnen

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:
» Bahnhof Köln Eifeltor
» Basilika St. Andreas
» Bastei
» Bayenthal
» Belgisches Viertel
» Bergisches Land
» Bibliothek/Mediathek der Kunsthochschule für Medien Köln
» Bickendorf
» Bilderstöckchen
» Blumenberg
» Blücherpark Köln
» Bocklemünd/Mengenich
» Botanischer Garten Köln
» Braunsfeld
» Brück
» Brüder Ewaldi
» Buchforst
» Buchheim
» Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI)
» Bundesverband deutscher Banken
» Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände
» c/o pop (Cologne On Pop)
» Casamax-Theater Köln
» Cassiopeia Theater Köln
» Chlodwigplatz
» Chor des Bach-Vereins Köln
» Chorus Musicus Köln
» Chorweiler
» Christopher Street Day
» Claudius Therme
» Cologne Falcons
» Cologne Pride
» Cologne Triathlon (Köln-Triathlon)
» Colonius
» Comedia Theater Köln
» Concerto Köln
Entdecken und genießen.
Schiff am Rhein Theaterticket - Quelle: fotolia.de Museum Ludwig - Fotograf: Thomas Robbin - Lizenz: GNU-FDL
Sehenswertes von A-Z
Voller Leben und Geschichte, die dem Besucher jede Menge Highlights bieten.
Theater von A-Z
Mit weit über 60 registrierten Institutionen verfügt die Stadt über eine blühende Szene.
Museen von A-Z
Kölns Museen sind mehr als nur Schlechtwetter Programm, hier wird anschaulich und unterhaltsam präsentiert.

Fritz-Encke-Volkspark - Foto: Willy Horsch - GNU-FDL Karte Stadtteil Köln Köln erkunden
Parks und Grünflächen
Hier scheint die Natur ein ständiger Begleiter zu sein.
Stadtteile und Bezirke
Köln gliedert sich in 86 Stadtteile, die in neun Bezirken zusammengefasst sind.
Köln erkunden
Finden Sie empfohlene Rundwege, Stadtrundfahrten und die besten Stadtführungen.
Hinweis: Texte oder -ausschnitte dürfen ohne Zustimmung von Cityinfo-koeln.de nicht reproduziert werden!