Logo von Cityinfo-koeln.de - Das alternative Köln Portal zur Rheinmetropole!
kostenlose Gewinnspiele
Kultur Museen Musik Theater Theater in Köln A-Z Kleinkunst Literatur Architektur Kinder
Wichtige Anzeigen
Stadtplan
Stadtplan Koeln
Fahrplan
Wichtige Telefonnummern
Notruf:
Rettung & Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Allgemeiner ärztlicher Notdienst
01805 / 044100
Zahnärztlicher Notdienst
01805 / 986700
RheinEnergie Störungsmeldung
0180 / 2222600
Fahrplan u Tarifsauskunft KVB
01803 / 50 40 30
Urlaubsziele in den Alpen

Gloria Theater

Screenshot Gloria Theater Köln
Im Gloria Theater findet der Gast viel mehr, als der Name verspricht: In dem Haus mit der bewegten Geschichte finden Veranstaltungen von Firmenfeier bis Clubbing statt – dem Programm sind keine Grenzen gesetzt.
1959 wurde das Gloria als Kino und Theater eröffnet, mit der Zeit wurden die gezeigten Filme jedoch immer schlüpfriger und der Ruf eines „Porno-Kinos“ entstand.

In den 1990ern wurden keine Kinofilme mehr gezeigt, sondern man konzentrierte sich auf Events für die schwul-lesbische Szene. Im Jahr 2000 wurde das Gloria nach umfangreichen Renovierungs- und Sanierungsarbeiten als vielseitige und modern ausgestattete Veranstaltungslocation mit professionellem Event-Management wiedereröffnet und ist nach wie vor bei Promis und Weltstars aus den verschiedensten Metiers beliebt. Im bestuhlten Theatersaal finden etwa 400 Gäste Platz, ansonsten bis zu 950, das Café verfügt über mehr als 80 Plätze, außerdem gibt es zwei Bars.

Wenn Sie gerne Konzerte und Top-Events aus Bereichen wie Comedy oder Musicals besuchen und die Atmosphäre der 1950er schätzen, werden Sie im Gloria oft ein- und ausgehen. Auch Lesungen, Empfänge, Ausstellungen, Filmpremieren, Party-Reihen und Festivals finden hier statt, zu den besonderen Anlässen im Gloria-Kalender gehören auch Karnevalssitzungen und Public Viewings zu Großveranstaltungen.

Gloria Theater Köln
Apostelnstraße 11
50667 Köln
0221 660-630
www.gloria-theater.com

Druckansicht öffnen

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:
» Arkadas Theater – Bühne der Kulturen
» ARTheater Köln
» Atelier-Theater Köln
» Casamax-Theater Köln
» Cassiopeia Theater Köln
» Comedia Theater Köln
» DaS Theater
» Freies Werkstatt-Theater Köln
» Galant-Theater Köln
» Horizont Theater
» Hänneschen-Theater
» INTEATA Theater
» Klüngelpütz Kabarett-Theater
» Kölner Künstler-Theater
» Millowitsch-Theater
» Monteure Theater
» Musiktheater Werkschutz
» N.N. Theater Neue Volksbühne Köln
» Oper Köln
» Orangerie-Theater
» Puppentheater Lapislazuli
» Scala-Theater
» Schauspiel Köln
» Severins-Burg-Theater
» Studiobühne Köln
» Theater am Dom
» Theater am Sachsenring
» Theater Das Spielbrett
» Theater der Keller
» Theater im Bauturm
» Theater im Hof
» Theater Michoels
» Theater Pusteblume
» Theater Tiefrot
» Theaterhaus Köln
» Theaterpädagogisches Zentrum Köln
» Theaterwissenschaftliche Sammlung Schloss Wahn
Entdecken und genießen.
Schiff am Rhein Theaterticket - Quelle: fotolia.de Museum Ludwig - Fotograf: Thomas Robbin - Lizenz: GNU-FDL
Sehenswertes von A-Z
Voller Leben und Geschichte, die dem Besucher jede Menge Highlights bieten.
Theater von A-Z
Mit weit über 60 registrierten Institutionen verfügt die Stadt über eine blühende Szene.
Museen von A-Z
Kölns Museen sind mehr als nur Schlechtwetter Programm, hier wird anschaulich und unterhaltsam präsentiert.

Fritz-Encke-Volkspark - Foto: Willy Horsch - GNU-FDL Karte Stadtteil Köln Köln erkunden
Parks und Grünflächen
Hier scheint die Natur ein ständiger Begleiter zu sein.
Stadtteile und Bezirke
Köln gliedert sich in 86 Stadtteile, die in neun Bezirken zusammengefasst sind.
Köln erkunden
Finden Sie empfohlene Rundwege, Stadtrundfahrten und die besten Stadtführungen.
Hinweis: Texte oder -ausschnitte dürfen ohne Zustimmung von Cityinfo-koeln.de nicht reproduziert werden!