Logo von Cityinfo-koeln.de - Das alternative Köln Portal zur Rheinmetropole!
kostenlose Gewinnspiele
Kultur Museen Musik Theater Theater in Köln A-Z Kleinkunst Literatur Architektur Kinder
Wichtige Anzeigen
Stadtplan
Stadtplan Koeln
Fahrplan
Wichtige Telefonnummern
Notruf:
Rettung & Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Allgemeiner ärztlicher Notdienst
01805 / 044100
Zahnärztlicher Notdienst
01805 / 986700
RheinEnergie Störungsmeldung
0180 / 2222600
Fahrplan u Tarifsauskunft KVB
01803 / 50 40 30
Urlaubsziele in den Alpen

Theater am Dom

Theater am Dom (Eingang) - Foto: Wikipedia-User: Duhon - Lizenz: GNU-FDL
Das 1957 in Köln eröffnete Theater am Dom ist ein Boulevardtheater im Herzen Kölns.
Das Theater am Dom mitten in Köln ist bekannt für seine Inszenierungen alltäglicher Kuriositäten und Verhaltensweisen. Ehedramen gehören ebenso dazu wie zahlreiche andere Situationen mit Konfliktpotenzial und sozialen Reibungspunkten. Schauspieler wie Bernd Herzsprung, Karsten Speck, Martin Semmelrogge oder Ingrid Steeger lassen sich immer wieder auf den Bühnenbrettern dieses kleinen Boulevard Theaters blicken. Das Theater am Dom bietet Platz für beinahe 380 Leute.
1957 eröffnete Barbara Heinersdorff in der Glockengasse 11 das Theater am Dom. Ihr Sohn René Heinersdorff (bekannt aus der RTL-Serie „Die Camper“) ist im Theater am Dom als Schauspieler, Autor und auch Regisseur tätig. Weitere bekannte Schauspieler, die im Theater am Dom aufgetreten sind, sind unter anderem Kerstin de Ahna, Julia Biedermann, Grit Boettcher, Herbert Bötticher, Volker Brandt, Jenny Elvers, Thomas Fritsch, Gunther Philipp, Günter Pfitzmann, Barbara Schöne, Dustin Semmelrogge, Karsten Speck, Wolfgang Spier und Susanne Uhlen.

Zum Jubiläum des Theaters plant der Theaterdirektor jetzt einen Abend zur gezielten Abonnentenwerbung. Ein Tag der offenen Tür soll die Zuschauer teilhaben lassen an der Probe zu einem Stück über Liebespaare der Weltliteratur in Kombination mit Schlagern der letzten Jahre.

Glockengasse 11
50667 Köln
0221 2580153
www.theateramdom.de


 
Druckansicht öffnen

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:
» Arkadas Theater – Bühne der Kulturen
» ARTheater Köln
» Atelier-Theater Köln
» Casamax-Theater Köln
» Cassiopeia Theater Köln
» Comedia Theater Köln
» DaS Theater
» Freies Werkstatt-Theater Köln
» Galant-Theater Köln
» Gloria Theater
» Horizont Theater
» Hänneschen-Theater
» INTEATA Theater
» Klüngelpütz Kabarett-Theater
» Kölner Künstler-Theater
» Millowitsch-Theater
» Monteure Theater
» Musiktheater Werkschutz
» N.N. Theater Neue Volksbühne Köln
» Oper Köln
» Orangerie-Theater
» Puppentheater Lapislazuli
» Scala-Theater
» Schauspiel Köln
» Severins-Burg-Theater
» Studiobühne Köln
» Theater am Sachsenring
» Theater Das Spielbrett
» Theater der Keller
» Theater im Bauturm
» Theater im Hof
» Theater Michoels
» Theater Pusteblume
» Theater Tiefrot
» Theaterhaus Köln
» Theaterpädagogisches Zentrum Köln
» Theaterwissenschaftliche Sammlung Schloss Wahn
Entdecken und genießen.
Schiff am Rhein Theaterticket - Quelle: fotolia.de Museum Ludwig - Fotograf: Thomas Robbin - Lizenz: GNU-FDL
Sehenswertes von A-Z
Voller Leben und Geschichte, die dem Besucher jede Menge Highlights bieten.
Theater von A-Z
Mit weit über 60 registrierten Institutionen verfügt die Stadt über eine blühende Szene.
Museen von A-Z
Kölns Museen sind mehr als nur Schlechtwetter Programm, hier wird anschaulich und unterhaltsam präsentiert.

Fritz-Encke-Volkspark - Foto: Willy Horsch - GNU-FDL Karte Stadtteil Köln Köln erkunden
Parks und Grünflächen
Hier scheint die Natur ein ständiger Begleiter zu sein.
Stadtteile und Bezirke
Köln gliedert sich in 86 Stadtteile, die in neun Bezirken zusammengefasst sind.
Köln erkunden
Finden Sie empfohlene Rundwege, Stadtrundfahrten und die besten Stadtführungen.
Hinweis: Texte oder -ausschnitte dürfen ohne Zustimmung von Cityinfo-koeln.de nicht reproduziert werden!