Logo von Cityinfo-koeln.de - Das alternative Köln Portal zur Rheinmetropole!
kostenlose Gewinnspiele
Sehenswürdigkeiten Historische Bauten Denkmäler Museen Sportstätten Sehenswürdigkeiten A-Z
Wichtige Anzeigen
Stadtplan
Stadtplan Koeln
Fahrplan
Wichtige Telefonnummern
Notruf:
Rettung & Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Allgemeiner ärztlicher Notdienst
01805 / 044100
Zahnärztlicher Notdienst
01805 / 986700
RheinEnergie Störungsmeldung
0180 / 2222600
Fahrplan u Tarifsauskunft KVB
01803 / 50 40 30
Urlaubsziele in den Alpen

4711-Haus

4711-Haus - Foto: © Raimond Spekking / Wikimedia Commons / CC-BY-SA-3.0 & GFDLKölns berühmtes 4711-Haus (Stammhaus des berühmten Dufts) in der Glockengase blickt auf eine lange Geschichte zurück.
 

Alter Markt

Alter Markt - Foto: Thomas Robbin - Lizenz: GNU-FDLBereits seit der Mitte des 12. Jahrhunderts besitzt dieser Platz seinen Namen, der damals noch in lateinischer Sprache als in Veteri foro seinen Weg in die Aufzeichnungen fand.
 

Altstadt Nord

Kirche Groß St. Martin - Foto: Thomas Robbin - Lizenz: GNU-FDLDie beiden Teile der Innenstadt, Altstadt-Nord und Altstadt-Süd, bilden gemeinsam die Stadtmitte von Köln. Eines muss jedoch erwähnt werden: Unter „Altstadt“ wird oft nur das Viertel um Groß St. Martin, kurz das „Martinsviertel“ verstanden
 

Bastei

Bastei Köln - Foto: Superbass/Wikipedia - CC BY-SA 3.0Ehemals Teil der Kölner Festungsanlage, ist die Kölner Bastei heute beliebter Veranstaltungsort für Feste der besonderen Art.
 

Botanischer Garten Köln

Flora - Urheber: Raimond Spekking/Wikipedia - Lizenz: GNU-FDLDer botanische Garten Köln wird fast immer in einem Atemzug mit der Gartenanlage FLORA genannt, was kein Wunder ist, denn immerhin teilen sie sich ein gemeinsames Areal und werden auch vom gleichen Verein (Freundeskreis Botanischer Garten Köln e.V.) unterstützt.
 

Dom

Kölner DomDer 145 Meter lange und 86 Meter breite Kölner Dom wird jährlich von etwa sechs Millionen Menschen besichtigt und zählt daher zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Deutschland.
Neben dem Mailänder Dom gehört er zu den größten gotischen Kirchen und wurde außerdem von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt.
 

Domplatte

Domplatte - Foto: WP-User: Superbass - Lizenz: GNU-FDLGleich nachdem man die Empfangshalle des Bahnhofes verlässt führt eine gewaltige Freitreppe hinauf zur Domplatte, einer weitläufigen Granitfläche, die den Vorplatz des Kölner Doms bildet.
 

Eigelsteintorburg

Eigelsteintorburg - Foto: Hans Peter Schaefer - Lizenz: GNU-FDLAm Hansaring in der Nordstadt, links des Rheins, befindet sich die Eigelsteintorburg, eine der drei erhaltenen Stadttorburgen der mittelalterlichen Stadtmauer in Köln.
 

Flora

Flora - Urheber: Raimond Spekking/Wikipedia - Lizenz: GNU-FDLDie Grünanlage Flora befindet sich im Herzen Kölns und auf einem gemeinsamen Areal mit dem botanischen Garten der Stadt. Heute begeistert sie mit über 10.000 verschiedenen Pflanzenarten, die vom Freundeskreis Botanischer Garten Köln e.V. erweitert und umsorgt werden.
 

Geusenfriedhof

Geusenfriedhof - Foto: Willy Horsch - Lizenz: GNU-FDLWeit draußen vor der ehemaligen Kölner Stadtmauer, inzwischen mitten im Wohngebiet Weyertal, liegt der Geusenfriedhof. Er ist der älteste evangelische Friedhof des gesamten Rheinlandes.
 

Gürzenich

Gürzenich - großer Sall OG - Foto: © Raimond Spekking / Wikimedia Commons / CC-BY-SA-3.0 & GDFLDer Gürzenich oder auch "Gute Stube Kölns" genannt ist ein sehr beliebter Veranstaltungsort, der vor mehr als 550 Jahren auf einem Grundstück der Familie von Gürzenich errichtet wurde.
 

Kunibertsturm (Weckschnapp)

Weckschnapp - Foto: Hans Peter Schaefer - Lizenz: GNU-FDLAm Konrad-Adenauer-Ufer in Köln steht der Kunibertsturm, besser bekannt unter dem Spitznamen „Weckschnapp“
 

Kölner Hauptbahnhof

Köln Hauptbahnhof - Foto: WP-User: Elemaki - Lizenz: GNU-FDLHauptbahnhof Köln: Moderner Bahnhof mit einem der höchsten Passagieraufkommen Deutschlands
 

Kölner Zoo

Giraffenkopf - Foto: Rob Hooft - Lizenz: GNU-FDLVor mittlerweile 150 Jahren öffnete der Kölner Zoo erstmals seine Tore.
 

Mediapark

Mediapark - Foto: Evrim Sen. - Lizenz: CC-BY-SA-2.0Der Mediapark Köln gilt als einzigartiges städtebauliches Projekt und kombiniert Wohnfläche, Kultur und Business.
 

Melaten-Friedhof

Melaten-Friedhof - Grafik von WP-User: Pitichinaccio - Lizenz: Public DomainDer Kölner Zentralfriedhof ist nicht nur Ort des Todes, sondern auch ein Stück deutscher Geschichte.
 

Mikwe (Judenbad)

Mikwe - Foto: Willy horsch - GNU-FDLDas Wort Mikwe stammt aus dem Hebräischen und bedeutet so viel wie „Ansammlung lebendigen Wassers“.
 

Overstolzenhaus

Overstolzenhaus - Foto: Willy Horsch - Lizenz: GNU-FDLErbaut im 13. Jahrhundert ist dieses Haus Beispiel für romanische Baukunst in Köln.
 

Praetorium

Praetorium Köln - Foto: D. Herdemerten - Lizenz: GNU-FDLDas Kölner Praetorium bietet eine Exkursion in den Untergrund des modernen Kölns.
 

Rathaus Köln

Rathaus in Köln - Foto von Wikipedia-User: Arminia - Lizenz: GNU-FDLMitten im Zentrum der Kölner Innenstadt befindet sich das Rathaus, das aus zwei Gebäudeteilen besteht und auf eine 800-jährige Baugeschichte zurückblicken kann.
 

Rheinpark

Rheinpark - Foto: Elke Wetzig - GNU-FDLEine grüne Oase: Der Rheinpark gehört zu den schönsten Gärten Deutschlands und bietet Erholung und Freizeitspaß für die ganze Familie
 

Rheinseilbahn

Rheinseilbahn - Foto: Elke Wetzig - Lizenz: GNU-FDLEuropas erste Seilschwebebahn bringt Besucher schwebend über den Rhein.
 

Spanischer Bau

Spanischer Bau - © Raimond Spekking / Wikimedia Commons / CC-BY-SA-3.0 & GFDLDer aus dem 16 Jahrhundert stammende Bau nahe des Kölner Rathauses wird heute besonders für Hochzeiten genützt.
 

Tünnes und Schäl

Tünnes - Foto: WP-User: Superbass - Lizenz: GNU-FDLTünnes und Schäl sind zwei bekannte Figuren aus dem Hänneschen Puppentheater, wobei der Name Tünnes die rheinische Form von Antonius ist und der Name Schäl sich einerseits auf das Schielen der Figur bezieht, andererseits aber auch so viel wie falsch oder schlecht bedeutet.
 

Wasserturm

Wasserturm - Foto: WP-User: VollwertBIT - Lizenz: CC BY-SA 2.5Der im Kölner Zentrum stehende historische Wasserturm ist mittlerweile ein Luxushotel mit altdeutschem Flair.
 
Entdecken und genießen.
Schiff am Rhein Theaterticket - Quelle: fotolia.de Museum Ludwig - Fotograf: Thomas Robbin - Lizenz: GNU-FDL
Sehenswertes von A-Z
Voller Leben und Geschichte, die dem Besucher jede Menge Highlights bieten.
Theater von A-Z
Mit weit über 60 registrierten Institutionen verfügt die Stadt über eine blühende Szene.
Museen von A-Z
Kölns Museen sind mehr als nur Schlechtwetter Programm, hier wird anschaulich und unterhaltsam präsentiert.

Fritz-Encke-Volkspark - Foto: Willy Horsch - GNU-FDL Karte Stadtteil Köln Köln erkunden
Parks und Grünflächen
Hier scheint die Natur ein ständiger Begleiter zu sein.
Stadtteile und Bezirke
Köln gliedert sich in 86 Stadtteile, die in neun Bezirken zusammengefasst sind.
Köln erkunden
Finden Sie empfohlene Rundwege, Stadtrundfahrten und die besten Stadtführungen.
Hinweis: Texte oder -ausschnitte dürfen ohne Zustimmung von Cityinfo-koeln.de nicht reproduziert werden!