Logo von Cityinfo-koeln.de - Das alternative Köln Portal zur Rheinmetropole!
kostenlose Gewinnspiele
Glossar 0-9, A B-C D-E F-G H-J K L-M N-O P-S T-Z
Wichtige Anzeigen
Stadtplan
Stadtplan Koeln
Fahrplan
Wichtige Telefonnummern
Notruf:
Rettung & Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Allgemeiner ärztlicher Notdienst
01805 / 044100
Zahnärztlicher Notdienst
01805 / 986700
RheinEnergie Störungsmeldung
0180 / 2222600
Fahrplan u Tarifsauskunft KVB
01803 / 50 40 30
Urlaubsziele in den Alpen

Porz

Karte Porz - Urheber: WP-User: TUBS - CC BY-SA 2.0 (commons.wikimedia.org)
Dieser Stadtteil bietet trotz in vielerlei Hinsicht ein buntes Spektrum an typisch Kölscher Abwechslung.

Porz – dahinter verbirgt sich nicht nur ein Kölner Stadtbezirk. Vielmehr verdankt dieser seinen Namen dem Stadtteil, der denselben Namen trägt. Im Sinne einer besseren Unterscheidung dieser beiden politischen Einheiten haben Marketingstrategen versucht, den Stadtteil als „Porzity“ bekannt zu machen. Diese Bezeichnung konnte sich aber innerhalb der Bevölkerung bis dato nicht durchsetzen.
Porzer Rathaus - Foto: WP-User: Journey234 - Public Domain / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Ursprüngliches Köln mit langer Selbständigkeit

Die Geschichte dieses Ortes hat spätestens im Mittelalter ihre Anfänge genommen, denn seitdem ist diese Gemeinde namentlich bekannt. Aller Wahrscheinlichkeit nach basiert die Namensgebung entweder auf einer Tür oder aber auf einem Hafen. Konkreteres lässt sich hingegen über die aktuelle Situation im Stadtteil berichten. In unmittelbarer Nähe des rechten Ufers des Weißen Rheinbogens gelegen, zählt dieses Gebiet zwar augenscheinlich zu einem ursprünglichen Kölner Landstrich. Nichtsdestotrotz konnte diese Ortschaft in politischer Hinsicht verhältnismäßig lange ihre Unabhängigkeit bewahren: Die Eingemeindung der damals selbständigen Stadt mit Köln erfolgte erst mit Stichtag 1. Jänner 1975.

Lebendiges Zentrum mit vielfältiger Charakteristik

Heute leben in diesem Stadtteil auf einer Fläche von circa drei Quadratkilometern ungefähr 14.000 Personen. Er stellt heute in vielerlei Hinsicht den Mittelpunkt des gesamten gleichnamigen Stadtbezirkes dar. Dementsprechend befinden sich die wichtigsten verwaltungstechnischen, gewerblichen bzw. wirtschaftlichen sowie kulturellen Einrichtungen innerhalb der Grenzen des Stadtteils.

Kennzeichnend für den Stadtteil Porz ist außerdem die hervorragend ausgebaute Nahverkehrsanbindung mit nicht weniger als acht Buslinien sowie einer Stadtbahnlinie. Ein architektonisches Highlight stellt die sogenannte Germaniasiedlung dar. Erbaut in der Zeit um die Jahrhundertwende vom 19. zum 20. Jahrhundert, setzt sich diese Siedlung aus einer Reihe von den damals aktuellen Gebäudetypen im pittoresken Stil zusammen.

Druckansicht öffnen

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:
» Palladium
» Pesch
» Photokina
» Poll
» Poller Wiesen
» Praetorium
» Puppentheater Lapislazuli
» Raderberg
» Raderthal
» Radiomuseum Köln
» Rath/Heumar
» Rathaus Köln
» Rautenstrauch-Joest-Museum
» Rheinisches Industriebahn-Museum
» Rheinpark
» Rheinpromenade Köln
» Rheinseilbahn
» Riehl
» Rodenkirchen
» Roggendorf/Thenhoven
» Rondorf
» Römisch-Germanisches Museum
» Scala-Theater
» Schauspiel Köln
» Schokoladenmuseum
» Seeberg
» Severins-Burg-Theater
» Spanischer Bau
» Stammheim
» Studiobühne Köln
» Südstadt
» Sülz
» Sürth
Entdecken und genießen.
Schiff am Rhein Theaterticket - Quelle: fotolia.de Museum Ludwig - Fotograf: Thomas Robbin - Lizenz: GNU-FDL
Sehenswertes von A-Z
Voller Leben und Geschichte, die dem Besucher jede Menge Highlights bieten.
Theater von A-Z
Mit weit über 60 registrierten Institutionen verfügt die Stadt über eine blühende Szene.
Museen von A-Z
Kölns Museen sind mehr als nur Schlechtwetter Programm, hier wird anschaulich und unterhaltsam präsentiert.

Fritz-Encke-Volkspark - Foto: Willy Horsch - GNU-FDL Karte Stadtteil Köln Köln erkunden
Parks und Grünflächen
Hier scheint die Natur ein ständiger Begleiter zu sein.
Stadtteile und Bezirke
Köln gliedert sich in 86 Stadtteile, die in neun Bezirken zusammengefasst sind.
Köln erkunden
Finden Sie empfohlene Rundwege, Stadtrundfahrten und die besten Stadtführungen.
Hinweis: Texte oder -ausschnitte dürfen ohne Zustimmung von Cityinfo-koeln.de nicht reproduziert werden!