Logo von Cityinfo-koeln.de - Das alternative Köln Portal zur Rheinmetropole!
kostenlose Gewinnspiele
Glossar 0-9, A B-C D-E F-G H-J K L-M N-O P-S T-Z
Wichtige Anzeigen
Stadtplan
Stadtplan Koeln
Fahrplan
Wichtige Telefonnummern
Notruf:
Rettung & Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Allgemeiner ärztlicher Notdienst
01805 / 044100
Zahnärztlicher Notdienst
01805 / 986700
RheinEnergie Störungsmeldung
0180 / 2222600
Fahrplan u Tarifsauskunft KVB
01803 / 50 40 30
Urlaubsziele in den Alpen

Dieter Wellershoff

Dieter Wellershoff - Foto: Hans Weingartz - Lizenz: cc-by-sa
Dieter Wellershoff ist ein deutscher Schriftsteller und Essayist.

Biografie


Dieter Wellershoff wurde am 3. November 1925 in Neuss, einer 150.000 Einwohner Stadt in Nordrhein-Westfalen, geboren. Noch während seiner Gymnasialzeit wurde er zuerst zum Arbeitsdienst eingezogen und kämpfte wenig später im Zweiten Weltkrieg. Nach dem Krieg holte er sein Abitur nach und begann sein Studium der Germanistik, Kunstgeschichte und Psychologie an der Universität Bonn. Er promovierte im Jahr 1952. Danach war Wellershoff bis 1955 als Redakteur bei der „Deutschen Studentenzeitung“ tätig. In dieser Zeit entstehen auch seine ersten Werke. Ab 1959 war er dann beim Verlag Kiepenheuer & Witsch in Köln als Lektor tätig. Außerdem unterrichtete er auch als Dozent an verschiedenen Universitäten im In- und Ausland. 1989 wurde er Professor. Seit Anfang der 1980er Jahre lebt Wellershoff in Köln.

Werk


In zahlreichen seiner Essays widmet sich Dieter Wellershoff literaturtheoretischen Themen. Jedoch zählen auch einige Romane, sowie Erzählungen, Drehbücher und Hörspiele zu seinem Werk.
Vor allem seine Frühwerke sind durch das Programm der „Kölner Schule“ geprägt, die er in den 1960er Jahren gründet. Nach deren Programm sollen Vorgänge möglichst exakt beobachtet und eine literarische Verzerrung vermieden werden. Dadurch soll die Kritik an der Gesellschaft deutlicher werden. Die Werke der „Kölner Schule“ widmen sich oft Themen wie Selbstzerstörung und Auflösung individueller Persönlichkeit.

Auszeichnungen und Ehrungen


Im Laufe seiner schriftstellerischen Karriere wurde Wellershoff mit zahlreichen Preisen und Ehrungen ausgezeichnet. Zum Beispiel im Jahr 1960, da erhielt er den Hörspielpreis der Kriegsblinden für sein Werk „Minotaurus“ und im Jahr 1988 den Heinrich-Böll-Preis der Stadt Köln und den Friedrich-Hölderlin-Preis. Im Jahr 2007 wurde ihm für sein literarisches Gesamtwerk der Große Kulturpreis der Sparkassen-Kulturstiftung Rheinland verliehen.
Zu seinem 80. Geburtstag wurde der 45-minütige Film „Das Leben ist eine Versuchstrecke“ produziert, in dem man Wellershoff im Gespräch mit Michael Rutschky (ebenfalls ein deutscher Schriftsteller) sieht.
Druckansicht öffnen

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:
» DİTİB-Zentralmoschee
» DaS Theater
» Dellbrück
» Deutsche Sporthochschule Köln
» Deutsche Zentralbibliothek für Medizin
» Deutscher Bühnenverein (DBV)
» Deutscher Evangelischer Kirchentag 2007
» Deutsches Sport und Olympia Museum
» Deutz
» Deutz-Chor
» Deutzer Brücke
» Dom
» Domplatte
» Domschatzkammer Köln
» Drama Köln e.V.
» Dreikönigenschrein im Kölner Dom
» Duft-Museum
» Dünnwald
» Edith Stein
» Ehrenfeld
» Eifel
» Eifelwasserleitung
» Eigelsteintorburg
» Eil
» Elsdorf
» Ensen
» Erftstadt
» Erzbischof von Köln
» Erzbischöfliches Diözesanmuseum (Kolumba)
» Erzbistum Köln
» Esch/Auweiler
Entdecken und genießen.
Schiff am Rhein Theaterticket - Quelle: fotolia.de Museum Ludwig - Fotograf: Thomas Robbin - Lizenz: GNU-FDL
Sehenswertes von A-Z
Voller Leben und Geschichte, die dem Besucher jede Menge Highlights bieten.
Theater von A-Z
Mit weit über 60 registrierten Institutionen verfügt die Stadt über eine blühende Szene.
Museen von A-Z
Kölns Museen sind mehr als nur Schlechtwetter Programm, hier wird anschaulich und unterhaltsam präsentiert.

Fritz-Encke-Volkspark - Foto: Willy Horsch - GNU-FDL Karte Stadtteil Köln Köln erkunden
Parks und Grünflächen
Hier scheint die Natur ein ständiger Begleiter zu sein.
Stadtteile und Bezirke
Köln gliedert sich in 86 Stadtteile, die in neun Bezirken zusammengefasst sind.
Köln erkunden
Finden Sie empfohlene Rundwege, Stadtrundfahrten und die besten Stadtführungen.
Hinweis: Texte oder -ausschnitte dürfen ohne Zustimmung von Cityinfo-koeln.de nicht reproduziert werden!