Logo von Cityinfo-koeln.de - Das alternative Köln Portal zur Rheinmetropole!
kostenlose Gewinnspiele
Glossar 0-9, A B-C D-E F-G H-J K L-M N-O P-S T-Z
Wichtige Anzeigen
Stadtplan
Stadtplan Koeln
Fahrplan
Wichtige Telefonnummern
Notruf:
Rettung & Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Allgemeiner ärztlicher Notdienst
01805 / 044100
Zahnärztlicher Notdienst
01805 / 986700
RheinEnergie Störungsmeldung
0180 / 2222600
Fahrplan u Tarifsauskunft KVB
01803 / 50 40 30
Urlaubsziele in den Alpen

4711-Haus

4711-Haus - Foto: © Raimond Spekking / Wikimedia Commons / CC-BY-SA-3.0 & GFDL
Kölns berühmtes 4711-Haus (Stammhaus des berühmten Dufts) in der Glockengase blickt auf eine lange Geschichte zurück.
Die Geburtsstätte der weltberühmten Kölner Marke 4711 ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Kölns und gehört zum Kulturschatz der Stadt.

Im Vorwort des französischsprachigen Adressbuchs von 1813 sagte der Verleger Thiriart einst, vor Ankunft der Franzosen gab es in Köln keine Häusernummerierung, sie wurde angeblich erst 1795 begonnen. Hier beginnt die Legende des Hauses 4711. 1854 zog Peter Mülhens von der Glockengasse 12 in das neue Geschäftshaus mit neugotischer Fassade in der Glockengasse 26-28 um. Das Haus in der Glockengasse 12, welches 1794 die Hausnummer 4711 bekam, stand  leer und wurde später verkauft. 1943 wurde das Haus Glockengasse 26-28 durch einen Bombenangriff während des zweiten Weltkrieges zur Gänze zerstört, 1963 wurde ein Neubau im Stil des Vorkriegsgebäudes an einem neuen Standort an der Ecke Schwertnergasse 1/Glockengasse 4 errichtet. Der Schriftzug No. 4711 wurde erst später mit rechts angehängtem Glockensymbol für die Glockengasse gedruckt: Das Stammhaus der Marke "Echt Kölnisch Wasser" hatte seinen endgültigen Platz gefunden. Echt Kölnisch Wasser wurde als erste globale Marke "Made in Germany" ein großer Verkaufshit.

Jede volle Stunde erschallt heute über der Stadt Köln das Glockenspiel aus dem Haus 4711 mit der „Marseillaise“, „dem Treuen Husaren“ und einem dritten der jeweiligen Saison angepassten Lied, welches jede Stunde wechselt. Das Haus bietet seinen Besuchern jeden Samstag historische Führungen.  Öffentliche Führungen finden von 13.00 - 14.00 Uhr statt und kosten fünf Euro pro Person (Stand 2010).

4711-Traditionshaus
Glockengasse 4
50667 Köln
Tel.: +49 (0) 221 270999 10
www.glockengasse.de


 
Druckansicht öffnen

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:
» 1. FC Köln
» Aachener Weiher
» Adolph Kolping
» Agfa Photo-Historama
» Albertus Magnus
» Alt St. Alban
» Alteburger Straße
» Alter Markt
» Altstadt Nord
» Altstadt Süd
» Antoniterkirche
» Anuga - Allgemeine Nahrungs- und Genussmittelausstellung
» Arboretum Köln
» Archiv für Rheinische Musikgeschichte
» Arkadas Theater – Bühne der Kulturen
» Art Cologne
» ARTheater Köln
» Artothek
» Atelier-Theater Köln
» Ausstellungsraum Jawne
» Ääzebär

Zeige zum aktuellen Beitrag

    Bilder von flickr
    Videos von Google
Entdecken und genießen.
Schiff am Rhein Theaterticket - Quelle: fotolia.de Museum Ludwig - Fotograf: Thomas Robbin - Lizenz: GNU-FDL
Sehenswertes von A-Z
Voller Leben und Geschichte, die dem Besucher jede Menge Highlights bieten.
Theater von A-Z
Mit weit über 60 registrierten Institutionen verfügt die Stadt über eine blühende Szene.
Museen von A-Z
Kölns Museen sind mehr als nur Schlechtwetter Programm, hier wird anschaulich und unterhaltsam präsentiert.

Fritz-Encke-Volkspark - Foto: Willy Horsch - GNU-FDL Karte Stadtteil Köln Köln erkunden
Parks und Grünflächen
Hier scheint die Natur ein ständiger Begleiter zu sein.
Stadtteile und Bezirke
Köln gliedert sich in 86 Stadtteile, die in neun Bezirken zusammengefasst sind.
Köln erkunden
Finden Sie empfohlene Rundwege, Stadtrundfahrten und die besten Stadtführungen.
Hinweis: Texte oder -ausschnitte dürfen ohne Zustimmung von Cityinfo-koeln.de nicht reproduziert werden!